Hörabende in Jakobus – Zwischenbericht

Wie schafft man es, dass eine Gruppe dauerhaft ausgebuchter, von hier nach da rennender, überall mitmischender, ständig an ihrem Zeitmanagement feilender PfarrerInnen, VikarInnen und Theologiestudierenden sich regelmäßig treffen, um gemeinsam in der Stille zu sitzen und nichts zu tun? Das ist nicht der Anfang eines schlechten Witzes, sondern ein Teil unserer Geschichte von cc-Württemberg im…