„Handbuch Taufe“ erschienen

Ein elementares Anliegen von churchconvention ist es, gesellschaftsrelevante Kirche zu sein und dabei immer Lernende zu bleiben. Im Herbst 2009 fand ein Symposion unter dem Thema „Milieusensibel taufen!“ statt. Referent war damals Prof. Dr. Heinzpeter Hempelmann. Im Anschluss an dieses Symposion befasste sich churchconvention immer wieder mit der Frage nach einer milieusensiblen Taufpraxis. So waren…

Neuigkeiten Herbst 2013

Soeben ist ein randvoller Newsletter verschickt worden: Infos über die regioconventions Baden und Württemberg, das Statement eines neuen Kernteam-Mitglieds und Eindrücke von der „Fresh Expressions International Conference“, die Anfang September in Cambridge stattfand, sind nur einige der spannenden Themen.

 

[download_box]PDF-Download des Newsletters[/download_box]


conventiondays 2013

Egal, warum ihr nicht dabei sein konntet: Zu kurzfristig, zu weit weg, zu teuer, zu krank… egal. Hier kommt das all-inclusive Doku-Paket des unlängst zu Ende gegangenen CC-Wochenendes: Vitalisierend, termingerecht, frei Haus und absolut gratis! Ein „Best Of“ der drei Tage in der Eifel haben wir hier für Euch hübsch zusammen-gepackt: Was hat es mit…

Lebendige Seelsorge – ganz „fresh“

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Lebendige Seelsorge“ finden sich einige Beiträge, die in Zusammenhang mit „Fresh Expressions of church“ bzw. dem vor wenigen Tagen zu Ende gegangenen Kongress „Kirche hoch zwei“ stehen.

Weitere Informationen zum Heft an sich gibt es unter [fancy_link link=“http://www.lebendige-seelsorge.de“ variation=“orange“ target=“blank“]www.lebendige-seelsorge.de[/fancy_link].

LS_01-2013_Versandblatt

Fresh X – DVD erschienen

Kirche. erfrischend. vielfältig. Die DVD zum neuen Netzwerk für Gemeindeinnovation „Fresh X“ In England ist es eine breite Bewegung, die vom Erzbischof von Canterbury und zahlreichen Bischöfen unterstützt wird. Sie will Kirche und christlichen Glauben neu in die Alltagswelt der Menschen bringen. Nun wagt ein junges Netzwerk auch in Deutschland „fresh expressions“: neue Ausdrucksformen von…

Gott im Milieu

Wer Menschen in der heutigen pluralistischen Gesellschaft erreichen will, muss deren Lebenswelt kennen und das soziale Umfeld, in dem sie sich bewegen, sprich: ihr Milieu. Aktuelle Sinus-Studien zeigen: Die Kirchen erreichen mit ihren Angeboten allenfalls 2-3 von 10 Milieus. Heinzpeter Hempelmann stellt die Sinus-Milieumodelle als eine Sehhilfe vor – als Werkzeug, um die verschiedenen Lebenswelten…

Following the missionary Spirit – FX-Konferenz in London

[image_frame style=“framed_shadow“ align=“left“ height=“335″ width=“250″]http://www.churchconvention.de/cc/wp-content/uploads/2012/11/374545_10151069407816706_1045778876_n.jpg[/image_frame] Am 22. November fand in London eine Fresh Expressions-Konferenz statt, an der Markus Weimer (Leiter von churchconvention) teilnahm. Unter dem Thema „Following the missionary Spirit: going forward with fresh expressions“ wurde nicht nur ein Rückblick gehalten, was die Fresh Expressions-Bewegung bisher erreichte, sondern vor allem ein Ausblick in die nahe…

Kernteamtreffen: Stärkung der Regios

Vom 11. bis 13. November traf sich das churchconvention-Kernteam am Bodensee. Nachdem uns in den vergangenen Jahren viele Großprojekte wie die Gemeinde 2.0 – Konferenz, die inno, 3E und der BTG-Kurs beschäftigt haben, sollte bei diesem Treffen die Regioarbeit den Fokus darstellen. Unter dem Motto „experimentieren, erproben & multiplizieren“ haben wir uns die aktuellen regionalen…

Aufsätze zur Zukunft der Kirche

Ein Schwerpunkt in den [fancy_link link=“http://www.theologische-beitraege.de/index.php?id=3253″ variation=“orange“ target=“blank“]aktuellen Theologischen Beiträgen[/fancy_link] beschäftigt sich mit der Zukunft der Kirche. Markus Weimer denkt über ergänzende ekklesiologische Formate der Kirche der Zukunft nach: Wie muss sie aussehen, wenn sie auch in Zukunft missionarische Volkskirche sein und die Menschen erreichen will? Weimer rät dazu, sich am Aufbruch der anglikanischen Kirche…

The Gospel After Christendom: A Celebration of Eddie Gibbs

Seit heute ist das Buch „The Gospel After Christendom: A Celebration of Eddie Gibbs“ erhältlich. Genauer  gesagt ist es eine Festschrift für Edmund Gibbs, Professor am Fuller Theological Seminary (Kalifornien, USA), durch die dessen Wirken in der heutigen Zeit gewürdigt werden soll. Ursprünglich kommt “Eddie” Gibbs aus England und hat die “Gemeindewachstums-Bewegung” (Church Growth Movement) wesentlich mitbestimmt. In der Festschrift…